Gesundheitsforum


Kernstück der Gesundheitsregionplus ist das Gesundheitsforum als zentrales Leitungs- und Steuerungsgremium. Es stellt ein fachlich kompetentes Gremium dar und setzt sich aus den relevanten regionalen Akteuren des Gesundheitswesens zusammen. Es bearbeitet die wesentlichen politikrelevanten Themen der Gesundheitsförderung und Gesundheitsversorgung. Vorsitzender des Gesundheitsforums ist Thomas Bold, Landrat des Landkreises Bad Kissingen. Im neu gebildeten Gesundheitsforum sind derzeit 21 Expertinnen und Experten aus den verschiedensten Bereichen des regionalen Gesundheitswesens vertreten.

Vertretene Bereiche:

  • Landrat
  • Ärztlichen Kreisverbands
  • Örtliche Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung
  • Vertreter der Krankenhäuser und Rehakliniken
  • Örtlicher Vertreter der Krankenkassen
  • Vertreter des Gesundheitsamtes
  • Freie Wohlfahrtspflege
  • Patientenvertreter
  • Selbsthilfe
  • Gemeinnützige Organisationen
  • Kommunalpolitik
  • Sozialpartner


Arbeitsgruppen


Zur Bearbeitung komplexer Problemlagen sind vom Gesundheitsforum unterschiedliche Arbeitsgruppen eingesetzt worden. Sie setzen sich aus Experten für den jeweiligen Themenbereich zusammen. Die Arbeitsgruppen diskutieren konkrete Probleme und entwickeln Lösungsvorschläge die dann wiederum in das Gesundheitsforum eingebracht werden. Aktuell sind folgende Arbeitsgruppen aktiv:

  • Arbeitsgruppe Gesundheitsversorgung
  • Arbeitsgruppe Prävention
  • Arbeitsgruppe Pflege

 

Geschäftsstelle


Die organisatorische Betreuung des Projekts übernimmt die dazu eingerichtete Geschäftsstelle. Sie dient als Koordinierungsstelle zwischen dem Gesundheitsforum und dessen Arbeitsgruppen. Am 01.06.2015 führte Alexander Schreck die Geschäftsstelle der Gesundheitsregionplus. Seit 01.11.2016 ist Daniela Volkmuth für die Gesundheitsregionplus verantwortlich. Sitz der Geschäftsstelle ist im Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum Bad Kissingen.