Zertifikatslehrgang - Gesundheitscoach (IHK)

01 about

Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt im Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum (RSG) Bad Kissingen

Gesundheitscoaches richten sich mit ihrem Angebot an Mitarbeiter/innen von Unternehmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, an Gäste in Hotels und Wellnesseinrichtungen, an Sportvereine und Schulen sowie an alle gesundheits- und fitnessorientierten Personen.

Sie organisieren und gestalten gesundheitsfördernde Übungen und Trainingsprogramme in den jeweiligen Lebenswelten und zielen insbesondere auf die Bereiche Fitness und Bewegung, gesunde Ernährung sowie Stressmanagement und Entspannung. Gesundheitscoaches informieren über die Möglichkeiten einer gesunden Lebensführung und leiten Menschen mit Gesundheitsrisiken an, u. a. den Auswirkungen einer zu hohen Arbeitsbelastung, einem Bewegungsmangel sowie einer falschen Ernährung entgegenzuwirken.

Zielgruppe:
Die Weiterbildung eignet sich speziell für Interessenten aus den Berufsfeldern Sport und Bewegung, Beratung und Coaching, Medizin und Pflege, z. B. Sporttherapeut/innen, Ergotherapeut/innen, Krankengymnast/innen, Fitnesstrainer/innen, Übungsleiter/innen, Sozialpädagogen/innen, (Schul-) Sozialarbeiter/innen, Erzieher/innen, Kindergärtner/innen, Psychologen/innen, Arzthelfer/innen, Physiotherapeuten, Ernährungsberater/innen, Hebammen, Heilpraktiker/innen

Inhalte:

Modul 1: Grundlagen zu Gesundheit und Krankheit
- Entstehung von Gesundheit/Krankheit
- Einflussfaktoren auf die Gesundheit
- Krankheitsspektrum
- Demografie und Präventionsbedarf in Deutschland
- Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention
- Grundlagen des Gesundheitssystems
- Qualitätsmanagement und Evaluation
Modul 2: Individuelle Gesundheitsförderung
- Änderung des Gesundheitsverhaltens
- Gesundheitspsychologische Modelle und Praxiswerkzeuge zum Aufbau/Beibehaltung eines gesunden Lebensstils
- Grundlagen des Coachings
- Handlungsempfehlungen zur individuellen Gesundheitsförderung in den Bereichen körperliche Aktivität, Ernährung, Stressbewältigung und Entspannung, Praxisprogramme, DSSV-Gesundheitsprogramme nach § 20 SGB V
Modul 3: Gesundheitsfördernde Maßnahmen in Lebenswelten
- Grundlagen der Gesundheitsförderung in Settings
- Maßnahmen zur Gesundheitsförderung in der KiTa und in der Schule
- Maßnahmen zur Gesundheitsförderung im Betrieb
- Maßnahmen zur Gesundheitsförderung in der Gemeinde

Abschluss: IHK-Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme am abschließenden Zertifikatstest, ansonsten Teilnahmebescheinigung

Lehrgangsumfang: 96 U.-Std bzw. 12 Lehrgangstage, je 9.00 – 16.30 Uhr

Lehrgangsort: RSG Bad Kissingen

Lehrgangstage: 25./26.04.; 08./09.05.; 05./06.06.; 19./20.06.; 03./04.07.; 17./18.07.2018

Prüfungstermin: 25.07.2018

Kosten:
Die Lehrgangsgebühren betragen ca. 990 Euro zzgl. MwSt. Bei Teilnahme am abschließenden Zertifikatstest fällt eine zusätzliche Gebühr von derzeitig 100,00 Euro an.

Rücktritt:
Eine Absage muss schriftlich (per Brief, per Mail oder per Fax) erfolgen.
Wir behalten uns vor, bei Absagen ab zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn 50 % der Lehrgangsgebühren bzw. ab dem Kursstart den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.

>>> weitere Informationen und Anmeldung