Betriebliche Gesundheitsförderung und Sportvereine

Projekt „Bewegt im Betrieb“

Im Rahmen des durch das Bun­des­ministerium für Gesundheit geförderten Projektes „Bewegt im Betrieb“ hat der DOSB u.a. eine Broschüre ent­wickelt, die mit einem Vier-Wochen-Bewegungsplan und darin enthaltenen fünf niedrigschwelligen Job-Fit-Übungen zu mehr Bewe­gung im Betriebsalltag anregt. Darüber hinaus gibt es Tipps für mehr Bewe­gung im Arbeitsalltag. Die neue DOSB-Broschüre zeigt auf, dass Betriebe und Unternehmen auch ohne großen organisatorischen und finan­ziellen Aufwand erste Schritte in Richtung Betrieblicher Gesundheitsförderung machen können. Idealerweise ist dieses Bewegungsprogramm für den Betriebsalltag gewissermaßen der Auf­takt zu einem dauerhaft ver­besserten Be­we­gungsverhalten – längerfristig beispielsweise durch eine Ver­einsmitgliedschaft der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer oder auch durch eine Kooperation mit einem vor Ort an­säs­sigen Sportverein.

Bewegt im Betrieb - Vier-Wochen-Bewegungsprogramm >>>

Poster Fit im Job >>>

Postkarten Job Fit Übungen >>>

 (Quelle: http://www.sportprogesundheit.de/de/sport-und-gesundheit/betriebliche-gesundheitsfoerderung/aktivitaeten-des-dosb)