E-mail : info@gesundheitsregion-baederland.de  |  Tel: 0971 / 7236-190
  • Gesund werden & Gesund bleiben...
    ...in der Gesundheitsregion Bayerisches Bäderland

  • So bleiben Sie fit
    und gesund...

    ...wertvolle Tips
    erfahren Sie in unserer "Praxisbox"
    Praxisbox





  • Arbeiten in der
    regionalen Gesundheitsbranche
    Hier gehts zu unserem Karriereportal

  • 1
  • 2
  • 3

Gesund bleiben



mehr

Gesund werden



mehr

Gesund urlauben



mehr

Gesundheitsregion PLUS



mehr

Praxisbox



mehr

sanusNET



mehr

1. Mitmach-Messe am 06.10.2018 in Bad Brückenau

Unter dem Motto „Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter. Auch nach dem Job“ findet am Samstag, den 06.10.2018 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Georgi-Halle in Bad Brückenau die 1. Mitmach-Messe statt.
Älter werden ist nichts Schlimmes – das kann jedem passieren, aber man sollte vorbereitet sein. Daher richtet sich die Veranstaltung vor allem an die Menschen, die kurz vor oder kurz nach der Berentung stehen. Die GesundheitsregionPLUS und das Gesundheitsamt des Landratsamtes Bad Kissingen laden gemeinsam mit der Stadt Bad Brückenau herzlich ein, aktiv am 6. Oktober dabei zu sein. Sie wollen mit diesem Tag die Jahreskampagne des Bayer. Gesundheitsministeriums umsetzen und Anregungen zur Verbesserung der Gesundheit rund um die Bereiche Bewegung, Ernährung, soziales Miteinander und Gedächtnis geben. Nach Begrüßung durch Landrat Thomas Bold und Bürgermeisterin  Brigitte Meyerdierks wirbt der Psychologe Bernhard Roth mit seinem Vortragsgespräch „Ab in die Rente-ab ins Leben“ für positive Impulse zu einer fruchtbaren und schönen Zeit in der Rente. Ab 12.00 Uhr werden in vielfältigen Mitmachgruppen und an den regionalen Mitmachständen Anregungen für eine gesunde und sinnvolle Zeit auch nach dem Job vermittelt.
 
Nähere Informationen zum detaillierten Ablauf finden Sie hier >>>

 

„Laufe aus gutem Grund“ - Wollbacher Frauenlauf geht in die zweite Runde

Am Samstag, den 12.Mai 2018 findet die zweite Auflage des Frauenlaufes – organisiert vom RSV Wollbach - statt. Wie im vergangenen Jahr werden die Startgelder aus dieser Veranstaltung komplett der deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft DMSG zur Verfügung gestellt. Im letzten Jahr feierten die Veranstalter eine sehr gelungene Premiere. So konnten 450 Teilnehmer/innen zum Laufen aktiviert und die beachtenswerte Summe von 5000 Euro gespendet werden. Diesen Betrag möchte der RSV auch heuer gerne erreichen, besser noch -  mit tatkräftiger Unterstützung vieler Aktiver– erhöhen.
Alle Bürgerinnen des Landkresies sind herzlich eingeladen, den Tag vor dem Muttertag sportlich zu begehen uns sich hinterher noch verwöhnen zu lassen.

Weiterlesen

FOS ebnet Weg zur Gesundheitskarriere

Neuer Zweig "Gesundheit" ab Schuljahr 2018/19 an der FOS/BOS in Bad Neustadt. 

250 Unternehmen im Gesundheitssektor bieten in den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld Arbeitsplätze. Das Rhönklinikum oder die Kliniken Heiligenfeld sind gar Top-Unternehmen in Deutschland. 20 Prozent der Arbeitsplätze im Gebiet Rhön-Saale sind gar in der Gesundheitsbranche zu finden. Wer diesen Berufsweg einmal einschlagen will, kann damit ab nächstem Jahr schon in der Schule beginnen.

Weiterlesen

Auftakt des Präventions-Projekts - gemeinsam dem Diabetes davonlaufen!

Präventions-Projekt des Landkreises startet in die aktive Phase. Bürgerinnen und Bürger können sich bei Ihrem Sportverein vor Ort melden. 

Am Sonntag, den 19.11.2017 startete die aktive Phase der Aktion „Dem Diabetes davonlaufen“ mit der Auftaktveranstaltung in Bad Neustadt. Im Foyer des Landratsamts (LRA) begrüßte Landrat Thomas Habermann die Akteure dieser neuen Gesundheitsbewegung. Das waren in erster Linie die Übungsleiter jener Sportvereine, die das neue Bewegungsangebot für jedermann jetzt regelmäßig stattfinden lassen werden, die ersten Bewegungswilligen, der Ideengeber Eberhard Helm (Ärzteschaft) und die Vertreter der weiteren Projektpartner Johannes Kiep (AOK), Christina Leutbecher (LRA Bad Neustadt), Daniela Volkmuth (GesundheitsregionPLUS) sowie Doris Bruckmüller und Johann Giglhuber (BLSV Rhön-Grabfeld).

Weiterlesen

Aktionswoche "Gesund älter werden" im Landkreis Rhön-Grabfeld

Dem Landkreis Rhön-Grabfeld liegt das Wohlbefinden der Bürgerinnen und Bürger am Herzen. Auch im fortgeschrittenen Alter sollen sich die Menschen wohlfühlen und Freude am Leben haben. Zum Jahresschwerpunktthema „Gesund älter werden“ des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege veranstaltet der Landkreis Rhön-Grabfeld deshalb eine Aktionswoche mit vielen Mitmachangeboten und Vorträgen.
Am 9. Oktober 2017 fällt der Startschuss. In Kooperation haben die Fachstelle für Senioren und Menschen mit Behinderung, das Gesundheitsamt und der Pflegestützpunkt Rhön-Grabfeld sowie die GesundheitsregionPlus Bäderland Bayerische Rhön zahlreiche interessante Veranstaltungen zusammengestellt. Im Vordergrund stehen Anregungen zum Aktivsein, sich bewusst eine Auszeit für sich zu nehmen und zur gesunden Ernährung.

Die einzelnen Veranstaltungen sehen sie >>>>hier.

Weiterlesen